Über uns

Jeder, der vom Hovawartvirus infiziert ist, wird mir wohl Recht geben, dass sie/er den besten, liebsten und schönsten Hovawart besitzt!

 

Und ich habe das große Glück, dass ich gleich zwei wunderbare Fellnasen an meiner Seite habe! Da ist zum einen der Herr Baron vom Zigeunerbründl, ein typvoller, charakterstarker Hovawart, und zum anderen die Prinzessin Amira von der Eifelbuche, meine Herzenshündin, die im Frühjahr 2013 in unser Leben getreten ist.

 

Wie ist aber nun unser Zwingernamen entstanden? Amira bedeutet Prinzessin und die See, also Nord- und Ostsee, sind meine Passion. Und genau hier, zwischen den Meeren leben wir seit Ende 2016. In einem kleinen Dorf nahe der dänischen Grenze und unweit der Fördestadt Flensburg habe ich mir mit meinen Fellnasen den großen Traum vom Eigenheim mit großem Garten erfüllt. Von unserem Häuschen sind es nur ein paar Schritte in ein riesengroßes Waldgebiet, das zu wunderschönen Spaziergängen einlädt. Und wenn wir wieder mal Lust auf das Meer haben, dann fahren wir an die nahe gelegene Ost- oder Nordsee und toben am Strand.

Leider besteht das Leben nicht nur aus Spaß und Vergnügen. Wenn also Zeit ist, arbeiten wir samstags am Hundeplatz, denn die Prinzessin und auch der Herr Baron müssen sich natürlich zu benehmen wissen.

© 2018 Michaela Kuhnt